22. April 2022 zerowasteyourlife

Zero Waste-Assessment

Wir helfen euch, euer Abfallaufkommen zu reduzieren

by Jilbert Ebrahimi (Unsplash)

Immer mehr Unternehmen und Organisationen setzen sich mit ihrem Abfallaufkommen auseinander. So wird nicht nur in Privathaushalten versucht, Abfälle zugunsten der Ressourcenschonung zu vermeiden und nach Fraktionen getrennt zu entsorgen. Doch wie könnt ihr mit eurem Unternehmen, eurer Organisationen oder in eurem Betrieb einen optimalen Beitrag zur Circular Economy durch Abfallvermeidung leisten? 

Das möchten wir euch aufzeigen. Dazu bieten wir das Zero Waste-Assessment an.  

Mit dem Zero Waste-Assessment begleiten wir euch auf einem elementaren Abschnitt auf eurem Weg zur Circular Economy: Wir identifizieren den Status Quo des Abfallaufkommens und entwickelt in einer Abfallberatung abzuleitenden Potentiale zur Reduzierung der Abfälle. 

1. Bestandsaufnahme vor Ort 2. Auswertung der Abfalldaten 3. Analyse des Restmülls (Stichproben) 4. Evaluation des Standorts von DIN SPEC 91436:2021-05 5. Recherche zu örtlichen Entsorgungsunternehmen

Im Rahmen eines Zero Waste-Assessments bieten wir euch die Möglichkeit in einer Bestandsaufnahme den Status Quo des Abfallaufkommens in eurem Unternehmen zu erfassen und zu analysieren. Optional können im dritten Schritt Handlungsempfehlungen zur Verbesserung des Status Quo und das Erreichen individueller Einsparungsziele des Abfallaufkommens entwickelt werden. Abschließend bieten wir – ebenfalls optional – Workshops an, um eure Mitarbeiter:innen mit den Themen Abfallvermeidung und Zero Waste vertraut zu machen und Kenntnisse zur Umsetzung der Maßnahmen der Handlungsempfehlungen zu vermitteln. 

Das Zero Waste-Assessment bezieht sich jeweils auf ein Produkt oder das Unternehmen bzw. die Organisation.  

1. Ermitteln des Status Quo 2. Auswertung der Analyse 3. Zero Waste-Strategie (optional)

Das Assessment eines Produktes umfasst die Betrachtung und Analyse der gesamten örtlich angesiedelten Wertschöpfungskette inkl. aller relevanten Bereiche. So kann das Assessment exemplarisch für ein Produkt Ihrer Palette durchgeführt werden oder ein Produkt mit den größten Nachhaltigkeitsambitionen in der Produktpalette betrachtet und seine Wertschöpfungskette zugunsten der Abfallvermeidung und Ressourcenschonung optimiert werden. 

Das Assessment eines Unternehmens bzw. einer Organisation umfasst die Betrachtung und Analyse unterschiedlicher Unternehmens-/Organisationsbereiche. Dazu werden die Abfalldaten herangezogen und das Restmüllaufkommen stichprobenartig analysiert. Konkretes zum Ablauf des Zero Waste-Assessment für Unternehmen ist ab Kapitel 3 dem exemplarischen Ablauf zu entnehmen. 

Seid ihr motiviert, euch mit eurem Abfallaufkommen im Detail auseinanderzusetzen, um dieses zu minimieren, und sucht dafür Unterstützung? Dann meldet euch bei uns. Wir verschaffen euch in einem persönlichen Gespräch zum Kennenlernen einen Eindruck, wie unser Zero Waste-Assessment bei euch umgesetzt werden kann und ihr damit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der Circular Economy leistet. 

Klicke auf das Vorschaubild, um einen detaillierten Ablauf des Zero Waste-Assessments als PDF-Dokument herunterzuladen.

 

, , , , , ,